Home Bleaching Kosten

 

Strahlend weiße Zähne mit Zahnbleaching. Vom Home Bleaching spricht man, wenn die Zahnaufhellung mit einer Zahnschiene, die auf die Zähne gesetzt werden muss, erreicht wird.

 

Wird das Home Bleaching durch einen Zahnarzt vorgenommen, erstellt dieser eine genau passende Zahnschiene für Ihren Kiefer. Diese wird schließlich in einem Labor oder bei einem Dentalkosmetiker hergestellt.

 

Setzten Sie die Schiene schließlich auf Ihre Zähne, sind die Zähne von der Schiene überdeckt. Um nun einen Aufhellungseffekt zu erzielen, füllt man die Schiene vorher mit einem Aufhellungsgel und setzt die Schiene schließlich auf die Zähne.

Home Bleaching selber machen

 

Je nach Wirkstoff und Stärke der Verfärbung muss die Schiene circa eine Stunde oder bis zu acht Stunden getragen werden. In der Regel genügen fünf bis sieben Behandlungen mit der Home Bleaching-Methode, um einen Aufhellungseffekt zu erzielen.

 

Home Bleaching TippsDas Home Bleaching ist bei einem Zahnarzt mit recht hohen Kosten verbunden. Man kann das Home Bleaching aber auch wesentlich günstiger mit entsprechenden Produkten zu Hause in Eigenregie durchführen.

Die beliebtesten Home Bleaching Produkte

 

Besonders im Internet gibt es zwar unzählige Home Bleaching Produkte, jedoch tauchen immer wieder drei Produkte auf, die besonders häufig gekauft werden, besonders beliebt sind und besonders gut bewertet werden.

 

Dabei handelt es sich um folgende zwei Home Bleaching Produkte:

 

UNSERE EMPFEHLUNG: Bleaching Zahnaufhellung von Idol White

Das Home Bleaching Produkt Idol White feiert als professionelles Zahnaufhellungssystem einen regelrechten Siegeszug. Vorgestellt wurde es bereits in Zeitschriften wir “FÜR SIE” und “Vanity Fair”. Denn die Kim Kardashian und Ihre Schwestern erhalten somit Ihr strahlend weißes Lächeln.

 

 

Die Mundstücke sind thermoformbar und können sich demnach Ihrem Mundraum und Zahnbogen etwas anpassen. Mitgeliefert wird außerdem ein Zahnweiß-Schema zur Kontrolle des Bleachingeffektes Ihrer Zähne.

Verwandte Artikel: In Office Bleaching

Impressum | Datenschutz |